Die Schülerfirmenmesse im Nino Hochbau

Am 19.02.2020 nahm die Schülerfirma „liu4life“ erstmals an einer Schülerfirmenmesse teil, die in diesem Jahr im Wirtschaftsgebäude „Nino Hochbau“ in Nordhorn stattfand. Die Zehntklässler der Schülerfirma „Liu4life“ trafen hier auf viele andere Schülerfirmen im Umkreis. Liu4life stellte die nachhaltigen und selbstproduzierten Produkte wie Lichtsäule, Vogelhäuschen, Rucksäcke, Obstnetze und Glasbausteine aus. Zu Beginn begrüßte unter anderem Herr Behnen, Regionalkoordinator für nachhaltige Schülerfirmen, alle anwesenden 29 Schülerfirmen und bedankte sich für ihr Engagement.
Nach der offiziellen Begrüßung ging der Messebetrieb los, d.h. die eigenen Produkte wurden präsentiert und die Ideen anderer Schülerfirmen erkundet. Abschließend erhielt die Mosaik Schule des Christophorus Werkes den Preis für die „beste Standpräsentation“ . Die Schülerfirma „Liu4life“ gewann durch die Teilnahme an einem Quiz immerhin 20 Euro. Alles in allem war es ein abwechslungsreicher und gelungener Tag, der wiederholt werden sollte.

Die Zehntklässler aus Liu4life

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.