Unsere Schule

Allgemeines

Die Liudger-Realschule Emsbüren ist eine zweizügige Realschule mit ca. 330 Schülerinnen und Schülern, die von 22 Lehrkräften unterrichtet werden. Das Einzugsgebiet der Schule wird von den dörflichen Strukturen, die typisch für den ländlichen Raum sind, bestimmt. Viele Kinder und Jugendliche sind durch eine starke Verwurzelung im örtlichen Vereinswesen und in der kirchlichen Jugendarbeit geprägt.
Das Interesse der Bevölkerung und auch der kommunalen Verwaltung sowie der politischen Gremien am Erscheinungsbild und an der Entwicklung der Realschule ist groß, da einerseits viele Einwohner selber Schüler/ Schülerinnen dieser Schule gewesen sind und andererseits ein gut funktionierendes kommunales Schulwesen ein zentrales Anliegen der Gemeinde ist. Zudem öffnet sich die Schule für ein breit gefächertes Angebot von Veranstaltungen, die in ihren Räumen stattfinden, wie beispielsweise die Emsbürener Musiktage, Theateraufführungen des Kulturkreises, dem Unterricht der Musikschule des Emslandes und dem Blutspendedienst des DRK, und wird so von einer Vielzahl von Bürgern intensiv wahrgenommen.